Görly Dancing!

Ab in die Mitte Projekt "Görly Dancing"

Design für eine städtische Aktion

Görly Dancing – eine Stadt wagt neue Schritte!

war eine städtische Aktion, die aus dem Wettbewerb “Ab in die Mitte” hervorgegangen ist. Im Rahmen von „Görly Dancing“ vereinten sich die Görlitzer Tänzer, um das Tanzen in der Stadt zu verbreiten. Es gab jede Menge Schnupperkurse, Tanzaktionen und die Görlitzer Tanznacht, bei der der Obermarkt in eine riesige Tanzfläche verwandelt und von über 2000 Tänzern bis in die Nacht betanzt wurde.

Es hat großen Spaß gemacht!

Görlitz tanzt und tanzt:

Ich kann zwar nicht tanzen, aber ich kann Farbe: die Plakate, Banner und diverse Flyer stammen aus meiner Feder, außerdem wurde ein Signet für die Aktion kreiert. Das Projekt war so erfolgreich, dass es auch 2015 wieder eine entsprechende Aktion der Tänzer inklusive großes Tanzfest – diesmal auf dem Marienplatz – gab. Ich war sehr beeindruckt vom großen Zusammenhalt der Görlitzer Tänzer und Tanzgruppen quer durch alle Tanzgenres! Um ehrlich zu sein, ich hätte nie im Leben gedacht, dass das Event solche Ausmaße annimmt, bis spät in die Nacht tanzten die Massen auf dem Untermarkt!

Weitere erfolgreich verwirklichte Projekte aus der “Ab-in-die-Mitte”-Reihe waren:

Der fliegende Biergarten (2010)
Entdecke die Ecke! (2012)
und die neue Marktwirtschaft (2014)

Manche dieser Projekte haben soviel Zuspruch gefunden, dass sie dann von anderen Trägern weitergeführt wurden. Auch “Görly Dancing” erlebte 2015 ein Revival.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!